Darauf haben die Kardashian-Fans gewartet. Auch wenn Kim Kardashian (37) nicht aussieht wie die typische Neumama von nebenan, wie jede besorgte Mutter besuchte auch sie mit ihrem neugeborenen Nachwuchs für einen Check-up den Kinderarzt. Natürlich waren die Paparazzi nicht weit und so gibt es jetzt die ersten Bilder von Chicago, die ihr Gesicht zeigen!

Die Pics entstanden in L.A., als sich Kim über den Kinderwagen zu ihrer Tochter beugte, um sicherzugehen, dass sie es gemütlich hat und es ihr gut geht. Dabei rückte sie die Decke, mit dem das Kind zugedeckt war, etwas zur Seite und schwupps, machte es Klick, und die Fotografen konnten sich für Schnappschüsse feiern, die im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert sind: Die geschlossenen Augen, die Stupsnase und der süße Mund des schlafenden Kardashian-Säuglings sind zu sehen! Zehn Tage nach Chicagos Geburt hatten sich Kim und Kanye (29) zwar schon einmal öffentlich mit ihrem dritten Kind gezeigt, den Kinderwagen jedoch so abgedeckt, dass es völlig unmöglich war, ein Blick auf das Mädchen zu erhaschen.

Auf offizielle Pics von Chicago lassen Kim und Kanye ihre Fans bewusst warten. Schon bei North (4) und Saint (2) dauerte es rund zwei Monate, bevor sie erste Schnappschüsse veröffentlichten. Den Verkauf dieser begehrten Baby-Bilder an Magazine finden sie übrigens absolut verwerflich.

Kim Kardashian, Reality-StarInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Reality-Star
Chicago West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye WestSplash News
Chicago West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und Kanye West in West HollywoodSPW / Splash News
Kim Kardashian und Kanye West in West Hollywood
Freut ihr euch über dieses süße Paparazzi-Pic von Chicago?773 Stimmen
348
Ja, ich habe schon darauf gewartet
425
Nein, ich verstehe den Hype nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de