Ihre Scheidung ist schon über ein Jahr her, doch mittlerweile ist offenbar Ruhe bei Cathy (28) und Richard Lugner (85) eingekehrt. Sogar den berühmten Wiener Opernball des Baulöwen wird Cathy offenbar besuchen – und bereitet sich dafür jetzt schon standesgemäß vor: mit einer Portion Botox!

In ihrer Instagram-Story teilte die Blondine jetzt einen Clip, der sie in einer Arztpraxis zeigt. Die junge Mutter hat auf der Krankenliege Platz genommen und lässt sich mit einer Spritze, die offenbar Botox oder Hyaluron enthält, verschönern. "Tut gar nicht weh", schrieb die 28-Jährige dazu, dabei sieht das Prozedere definitiv ganz schön schmerzhaft aus. Dass das Beauty-Treatment für den Opernball von Ex Mörtel ist, macht Cathy mit dem Hashtag "#Opernball" ziemlich unmissverständlich.

Auf der legendären Veranstaltung wird sie ihrem Verflossenen vermutlich in die Arme laufen. Das scheint trotz vergangenen Rosenkriegs aber kein Problem mehr zu sein. "Wir haben Kontakt. Es ist alles sehr entspannt, ich wünsche ihm alles Gute. Ich glaube, nach einem Jahr Scheidung sollte man das Ganze endlich mal ruhen lassen", sagte Cathy erst kürzlich im Promiflash-Interview.

Cathy Lugner, PlaymateInstagram / cathy.lugner
Cathy Lugner, Playmate
Richard und Cathy LugnerMonika Fellner/Getty Images
Richard und Cathy Lugner
Cathy Lugner bei einem Vampirlifting, Mai 2017Cathy Lugner
Cathy Lugner bei einem Vampirlifting, Mai 2017
Was sagt ihr zu Cathys Botox-Vorbereitung für den Opernball?635 Stimmen
512
Sie ist noch viel zu jung dafür!
123
Wenn sie denkt, es nötig zu haben – ihre Sache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de