Mit brauner Mähne zum Modelvertrag? Seit Donnerstagabend suchen Heidi Klum (44), Michael Michalsky (50) und Thomas Hayo wieder einmal das schönste Mädchen Deutschlands. In der ersten Folge von Germany's next Topmodel spaltete eine Kandidatin die Jury-Geister: Die Blondine Gerda Lewis konnte zwar Michael voll und ganz, die Modelmama aber nur knapp von ihrem Aussehen überzeugen. Mit einem völlig neuen Look lässt die Beauty jetzt die Gerüchteküche brodeln – hat sie Heidis Herz so letztendlich doch erobern können?

Bei Gerdas aktuellen Fotos auf Instagram müssen wohl selbst eingesessene Castingshow-Zuschauer zweimal hinsehen: Stolzierte das aufstrebende Model in Folge eins noch mit hellen Haaren über den Bildschirm, ist sie auf neuen Uploads plötzlich brünett. Ob bei ihrem modernen Makeover wohl Heidi höchstpersönlich ihre schlanken Finger im Spiel hatte? Immerhin liegt die Vermutung nahe, dass es der Ex-Blondschopf zumindest bis zum traditionellen TV-Umstyling geschafft hat.

Vielleicht hat sich Gerda aber auch die Kritik der Chefjurorin zu Herzen genommen und nach der Sendung selbst Mut zur Veränderung bewiesen. In einem Blond-Throwback verrät das Haarchamäleon jedenfalls nichts. So oder so kann sich die Typveränderung aber sehen lassen!

Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoInstagram / heidiklum
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Gerda Lewis, TV-StarInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, TV-Star
Gerda Lewis, Netz-StarInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Netz-Star
Blond oder Brünett – welchen Look findet ihr moderner?1200 Stimmen
306
Gerda in Blond!
894
Gerda als Brünette


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de