Lange haben die Zuschauer darauf gewartet: In der dreizehnten Staffel Germany's next Topmodel haben jetzt endlich auch kurvigere Mädels die Chance, als Model durchzustarten. Eine der zwei glücklichen Curvy-Kandidatinnen: Pia Riegel (22). Die Münchnerin mit Konfektionsgröße 36/38 stellt sich nicht nur ihren Konkurrentinnen, sondern auch dem Urteil der Jury. Wirklich kurvig ist die Blondine dabei aber nicht – oder?

Pia Riegel, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / piariegel
Pia Riegel, GNTM-Kandidatin 2018

Auf dem Instagram-Profil der 22-Jährigen lassen sich zahlreiche sexy Bikini-Pics finden. Auf den Gedanken, dass sie bei der Castingshow als eines von zwei "molligeren" Girls antritt, kommt man bei der Betrachtung der sonnigen Schnappschüsse aber nicht. Von zusätzlichen Pfunden kann bei der Studentin kaum die Rede sein. Mit einem sexy De­kolle­té und weiblich Hüften hat sie zwar genau an den richtigen Stellen ein paar Kurven, sie im Vergleich zu ihren Skinny-Model-Konkurrentinnen als "dicker" zu bezeichnen, scheint aber ganz schön gewagt.

Pia Riegel, Kandidatin bei GNTM 2018Instagram / piariegel
Pia Riegel, Kandidatin bei GNTM 2018

Das finden auch die Fans der Show – und machen ihrem Ärger nach dem Staffelauftakt vergangenen Donnerstag mächtig Luft im Netz. "Also, wenn sie ein Curvy-Model ist, bin ich tatsächlich ein sehr dickes Walross" und "Dieses Mädchen, das angeblich curvy ist, ist verdammt noch mal nicht curvy. Die ist normal!", lauteten nur zwei der aufgebrachten Twitter-Kommentare.

TV-Gesicht Pia RiegelInstagram / piariegel
TV-Gesicht Pia Riegel
Was haltet ihr davon, Pia als "curvy" zu bezeichnen?1511 Stimmen
1365
Das ist doch einfach nur ein Witz!
146
Sie trägt keine 34 – damit gilt sie in der Modewelt als "curvy", so ist das eben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de