Einmal Kraft tanken in der Sonne! Der gesundheitliche Zustand von Manuel Neuer (31) bereitet Fußballfans große Sorgen, denn seit September fällt der Torwart wegen eines erneuten Haarrisses im Mittelfuß verletzungsbedingt aus. Um sich richtig auszukurieren und wieder auf die Beine zu kommen, gönnt sich der FC Bayern München-Star einen Kurzurlaub in Thailand!

Der 31-Jährige legt sich in Asien allerdings nicht nur auf die faule Haut. Laut Sport 1 absolviert der Kicker in Phuket seine Aufbau- und Stabilisationsübungen ganz normal weiter. Entsprechend gut gelaunt grüßte Manuel seine Instagram-Follower mit einem sommerlichen Schnappschuss unter Palmen: "Diese Woche mache ich meine Reha in der Sonne." Bereits seit mehreren Wochen trainiert der Mannschaftskapitän wieder und kann seit Ende Dezember sogar auf seine Krücken verzichten.

Wann der Keeper auf den Rasen zurückkehrt, ist derzeit nicht klar. Ob Manuel bei der Weltmeisterschaft in Russland im Juni im Tor der Deutschen Fußballnationalmannschaft stehen wird? Torwart-Coach Andreas Köpke (55) zeigte sich im Interview mit der Sportschau zuversichtlich: "Im Moment bin ich entspannt. Ich bin in ständigem Kontakt mit Manuel und es läuft alles nach Plan." Andreas' Tipp an seinen Schützling: Lieber zwei Wochen länger pausieren, als die WM riskieren.

Manuel Neuer, FußballerInstagram / manuelneuer
Manuel Neuer, Fußballer
Manuel Neuer mit Krücken bei einem SpaziergangInstagram / manuelneuer
Manuel Neuer mit Krücken bei einem Spaziergang
Manuel Neuer und Andreas KöpkePatrik Stollarz/AFP/Getty Images
Manuel Neuer und Andreas Köpke
Glaubt ihr, Manuel wird zur WM wieder fit?339 Stimmen
113
Nein. So leid es mir tut. Ich glaube, dass er nicht rechtzeitig in Form sein wird.
226
Ja! Manuel schafft das locker. Er ist so ehrgeizig, außerdem hat er noch ein bisschen Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de