Neue Infos zu Stormi Webster! Das Töchterchen von Realitystar Kylie Jenner (20) ist gerade mal drei Wochen alt, aber schon ein regelrechter Star. Und das, obwohl die junge Mutter versucht, ihre süße Maus aus den Medien fernzuhalten. Fotos von Stormi sind absolut tabu! Ganz im Dunkeln will die kleine Schwester von Kim Kardashian (37) ihre Fans aber doch nicht lassen: Sie verriet jetzt, wem die Kleine ähnlich sieht!

Eine Frage, die sich wohl alle frischgebackenen Eltern stellen: Nach wem schlägt der Nachwuchs denn? Im Falle von Kylie und ihrem Liebsten Travis Scott (25) scheint das schon klar zu sein. Auf Twitter schrieb die 20-Jährige über ihre Tochter: "Es geht ihr gut. Ich starre sie immer noch den ganzen Tag lang an. Sie sieht genauso aus wie ich, als ich ein Baby war." Na, immerhin haben ihre Follower jetzt eine Vorstellung, wie die kleine Stormi aussehen könnte. Mehr als ihre Lippen und das kleine Händchen gab es von dem jüngsten Familienzuwachs nämlich bisher noch nicht zu sehen.

Auch zu ihrer eigenen Gesundheit gab der Keeping up with the Kardashians-Star ein kleines Update. Ihre Fans hatten sich in den letzten Tagen große Sorgen gemacht. Die Unternehmerin gab aber jetzt Entwarnung: "Ich fühle mich endlich besser."

Kylie Jenner mit ihrem Baby StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrem Baby Stormi
Kylie Jenner als BabyInstagram / caitlynjenner
Kylie Jenner als Baby
Kylie Jenner bei der Eröffnung der "Sugar Factory" in Orlando 2016Gerardo Mora / Getty Images
Kylie Jenner bei der Eröffnung der "Sugar Factory" in Orlando 2016
Könnt ihr verstehen, dass Kylie ihr Baby aus der Öffentlichkeit fernhalten will?1395 Stimmen
1281
Ja, das würde ich an ihrer Stelle auch tun!
114
Nein! Als Realitystar wird das sowieso nicht lange funktionieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de