Nimmt die Mutterschaft sie etwa so stark mit? Erst Anfang Februar verkündete Kylie Jenner (20) stolz die Geburt ihrer ersten Tochter Stormi Webster. Trotz des süßen und detailverliebten Videos herrscht wenige Wochen später jedoch eher Fotoflaute bei der Neu-Mama – und der scheint es jetzt gar nicht gut zu gehen: Mit einem emotionalen Post versetzt die 20-Jährige ihre Fans in große Sorge!

Sie machen sich Gedanken um ihr Idol! Auf ihrem Facebook-Account postete die Liebste von Travis Scott (25) jetzt ein knappes Statement: "Zu krank!" – und versah ihren Text mit einem traurigen Emoji. Ihre nachdenkliche Botschaft versetzt ihre Follower in Aufruhr: "Geht es dir gut?", "Sei vorsichtig!", "Dein Immunsystem ist sicherlich kaputt!" und "Ich hoffe, es geht dir schnell besser!", schreiben ihre Bewunderer besorgt – und schicken dem jüngsten Spross des Kardashian-Jenner-Clans zahlreiche Genesungswünsche.

Einige der Plattformnutzer haben jedoch bereits Erklärungen für Kylies vermeintliches Unwohlsein: Die Beauty hat einen kleinen After-Baby-Blues! "Wenn man ein Baby bekommen hat, muss sich der Körper erst regenerieren. Du hast viel durchgemacht, erhol dich mal!", empfiehlt eine Userin. Ein anderer Fan des Reality-TV-Stars mutmaßt: "Stillst du dein Kind? Es kommt häufig vor, dass man eine Entzündung der Brustwarzen bekommt, das kann sehr wehtun!"

Kylie Jenner mit ihrem Baby StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrem Baby Stormi
Kylie Jenner im November 2017Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im November 2017
Kylie Jenner, Reality-StarInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Reality-Star
Wie findet ihr es, dass Kylie ihr Unwohlsein bei Facebook thematisiert?1015 Stimmen
521
Total gut. Sie hält ihre Fans immer auf dem Laufenden, egal wie es ihr geht!
494
Das muss nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de