Deshalb also keine Katzen-Power auf dem Let's Dance-Floor 2018! Eine erste Erklärung für ihre Absage an die Tanzshow lieferte Daniela Katzenberger (31) ihren Fans vor wenigen Wochen: Das Immunsystem der Kultblondine sei einfach nicht stark genug für die intensiven Trainingseinheiten und fordernden Choreografien, die sie in der Sendung meistern müsste. Jetzt kommen neue Details ans Licht: Dani soll sogar ein komplettes Sportverbot bekommen haben!

Im Januar hatte die Frau von Sänger Lucas Cordalis (50) ihre Teilnahme plötzlich abgesagt – dabei sollen die Verträge bereits unterschriftsreif auf dem Tisch gelegen haben. Nun berichtet Bild: Zwei Ärzte sollen Daniela direkt ein striktes Sportverbot bekommen haben, womit ihr Show-Auftritt nicht mehr zur Debatte stand. Inzwischen gehe es der 31-Jährigen zwar wieder viel besser, die Proben wäre allerdings zu viel für ihre Gesundheit gewesen.

Mit dem geplatzten "Let's Dance"-Einsatz muss die Halbschwester von Jenny Frankhauser (25) nun nicht nur auf einen lang gehegten Traum verzichten: Auch mit ihren geliebten privaten Trainings-Einheiten ist nun vorübergehend Schluss! Dabei hatte Daniela ihre Fans im vergangenen Jahr noch mit großem Eifer begeistert – ob als gelenkige Yoga-Mieze oder mit witzigen Einblicken in ihre Workout-Routine.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity GalaHannes Magerstaedt / Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger, TV-StarInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Star
Überrascht euch die Nachricht von Danis Sportverbot?1669 Stimmen
738
Gar nicht. Sie war immerhin ständig krank
931
Ja, dass es so schlimm ist, hätte ich nicht gedacht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de