Bei Germany's next Topmodel kämpft Zoe Saip aktuell Woche für Woche um ein Foto von Chefjurorin Heidi Klum (44). Mit Kämpfen und Ehrgeiz kennt sich die Österreicherin bestens aus: In ihrer Jugend war sie ein vielversprechendes Handball-Nachwuchstalent. Doch genau deshalb verfolgen sie auch bis heute Versagensängste.

Die heute 18-Jährige spielte ihre ganze Kindheit und Jugend lang erfolgreich Handball. Fast jeden Tag Training, wichtige Spiele, keine Zeit für Freunde: Zoe ist so erfolgreich, dass sie auf ihrem Karrierehöhepunkt sogar von mehreren internationalen Champions League-Vereinen Angebote bekommt. Doch kurz vorher schmeißt Zoe hin – sie scheitert einfach an ihren eigenen Ansprüchen. "Ich wollte schon immer, dass jeder zufrieden ist mit meiner Leistung. Das war irgendwie schon von klein auf so", erzählte sie jetzt im Prosieben-Interview.

"Natürlich, man kann jetzt nicht immer gewinnen oder immer den ersten Platz machen, aber das Ziel sollte schon immer sein, ganz nach oben zu kommen", sagte sie weiter. Ihre Handballkarriere hat sie zwar an den Nagel gehängt, aber wenn sie diesen Grundsatz auch für ihre GNTM-Zeit anwendet, wird sie es bestimmt noch weit schaffen. Glaubt ihr, Zoe schafft es ins Finale der Show? Stimmt ab!

Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / saipzoe
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Zoe Saip, GNTM-ModelInstagram / saipzoe
Zoe Saip, GNTM-Model
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / saipzoe
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Glaubt ihr, Zoe schafft es ins Finale der Show?774 Stimmen
179
Auf jeden Fall! Die hat Biss!
595
Nein, sie ist nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de