Die wohl schlimmste Entscheidung, die Pietro Lombardi (25) je treffen musste! Sein Sohn Alessio (2) kommt vor zweieinhalb Jahren mit einem Herzfehler auf die Welt. Ohne OP hätte der Kleine nicht überleben können und darum wird vom jungen DSDS-Star kurz nach der Geburt beinah Unmögliches verlangt. Der Sänger musste eine Patientenaufklärung unterzeichnen: "Ich glaube, ich habe nie im Leben so gezittert bei meiner eigenen Unterschrift. Mein Kind hätte sterben können und ich habe unterschrieben, dass ich das weiß", erzählt Pie in seinem Buch "Heldenpapa im Krümelchaos".

Alessios Herz-OP: Pietro musste Todesrisiko unterschreiben!Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de