Kitten sie ihre Geschwisterbeziehung Baby Stormi zuliebe? Am 1. Februar erblickte Kylie Jenners (20) und Travis Scotts (26) erstes Töchterchen das Licht der Welt. Mittlerweile ist die Kleine schon fast einen Monat alt. Kylies Halbbruder Brody Jenner (34) hat seine Nichte allerdings noch immer nicht gesehen – weil die zwei ein ziemlich schlechtes Verhältnis zueinander haben. Angeblich will Brody nicht einmal von Kylies Schwangerschaft gewusst haben. Nun versucht er offenbar die Wogen zu glätten!

In Los Angeles erwischten Paparazzi den Reality-TV-Spross jetzt am Flughafen, wie TMZ berichtet. Als die Fotografen ihn fragten, ob er Stormi inzwischen kennengelernt habe, musste der 34-Jährige verneinen. Doch dann erklärte er: "Ich bin mir sicher, dass es bald passieren wird!" Soll das heißen, dass der Sohn von Caitlyn Jenner (68) an einer Geschwister-Reunion arbeitet? Das Männermodel sei auf jeden Fall bereit, den Babysitter für Klein-Stormi zu spielen.

Bis heute streitet Brody eine Familienfehde übrigens ab. Angeblich sei nur der volle Terminkalender des The Hills-Stars schuld an der langen Abstinenz bei seiner Familie. Glaubt ihr, Kylie und Brody werden sich tatsächlich bald treffen? Stimmt ab!

Brody Jenner bei den MTV Movie and TV Awards 2019
Getty Images
Brody Jenner bei den MTV Movie and TV Awards 2019
Der Cast von "The Hills: New Beginnings"
Getty Images
Der Cast von "The Hills: New Beginnings"
Travis Scott und Kylie Jenner bei einem Basketballspiel
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei einem Basketballspiel
Glaubt ihr, Kylie und Brody werden sich tatsächlich bald treffen?1231 Stimmen
832
Ja, für Stormi versöhnen sie sich bestimmt.
399
Nein, dazu wird es nicht kommen, glaube ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de