Ihre Ansage kam offenbar gut an! Gigi Hadid (22) ist gerade wegen der Mailand Fashion Week in der italienischen Modemetropole unterwegs – und wird dort von etlichen Fans bejubelt und gefeiert. So viel Zuspruch hatte sie zuletzt nicht bekommen. Die Blondine musste sich heftiger Body-Kritik auf ihren Social-Media-Kanälen stellen. Viele User hatten bemängelt, dass das Model viel zu dünn sei. Gigi hatte sich die Anfeindungen aber nicht gefallen lassen und setzte sich mit einem Twitter-Statement zur Wehr: "Diejenigen unter euch, die sich fragen, warum sich mein Körper im Laufe der Jahre verändert hat, möchte ich daran erinnern, dass meine Hashimoto-Krankheit noch nicht diagnostiziert worden war, als ich mit 17 mit dem Modeln anfing."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de