An den Gerüchten ist nichts dran! Jennifer Lawrence (27) hat in ihrer Karriere mit vielen männlichen Kollegen zusammengearbeitet. Und da es in Hollywood des Öfteren nicht nur vor, sondern auch hinter Kamera zu Liebschaften kommt, werden der Oscarpreisträgerin häufig amouröse Beziehungen mit ihren Costars angedichtet. So soll sie angeblich die Ehe von "Passengers"-Star Chris Pratt (38) und seiner Ex Anna Faris (41) auf dem Gewissen haben. Diese Anschuldigung weist sie jetzt entschieden zurück!

Jen versteht einfach nicht, wie dieses Gerücht entstanden ist. Schließlich waren die Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film "Passengers" zum Zeitpunkt der Trennung bereits seit zwei Jahren abgeschlossen! Schon auf zahlreichen Presseterminen wurde deutlich, dass die Chemie zwischen den beiden Darstellern einfach passte. Aber die Beziehung der beiden war wohl immer rein freundschaftlich. Im Interview mit KISS kann die 27-Jährige deshalb nur über diese Spekulationen lachen: "Ich hatte nie eine Affäre mit Chris Pratt! Das ist echt ein guter Witz!"

Gott sei Dank nimmt Jen auch diesen Tratsch mit Humor. Sogar ein heißes Date mit dem ultimativen Frauenschwarm Brad Pitt (54) wurde der Beauty schon nachgesagt. Das empfand sie allerdings als sehr schmeichelhaft, wie sie im Interview weiter verrät.

Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-PremiereFrederic J. Brown/AFP/Getty Images
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere
Chris Pratt während der Pressekonferenz zu "Passengers" in BerlinSean Gallup / Staff
Chris Pratt während der Pressekonferenz zu "Passengers" in Berlin
Jennifer Lawrence und Chris Pratt bei der "Passengers"-PremiereMatt Winkelmeyer/Getty Images
Jennifer Lawrence und Chris Pratt bei der "Passengers"-Premiere
Könnt ihr euch vorstellen, dass Jen so etwas tun würde?1190 Stimmen
878
Nein, auf gar keinen Fall!
312
Gegen die Liebe kann man sich manchmal nicht wehren - kann also jedem passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de