Darauf haben viele Royal-Fans schon gewartet! Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) traten endlich zusammen mit Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) bei einem offiziellen Event auf. Zwar hatte man das Adelsquartett bereits beim Weihnachtsgottesdienst im englischen Sandringham in der Öffentlichkeit gesichtetdoch mit dem Royal Foundation Forum in London gab es nun zum ersten Mal einen formellen Anlass für einen gemeinsamen Auftritt.

In der englischen Presse wurden Harry, Meghan, Kate und William bereits als "die fantastischen Vier" bezeichnet – und die vier hatten auch eine Menge Spaß, als sie vereint für den guten Zweck auf der Bühne standen! Auf dem Event unter dem Motto "Gemeinsam einen Unterschied machen" diskutierten die beiden Paare über ihre Charity-Organisationen, die sich unter anderem für Jugendliche mit psychischen Krankheiten, kriesgversehrte Solaten und den Schutz von Wildtieren einsetzen. Der Blick der Zuschauer war vor allem auf Meghan und ihre Schwägerin Kate gerichtet, die hochschwanger an der Veranstaltung teilnahm. So wie die Frauen auf der Forumsbühne lachten und kicherten, scheinen sie sich blendend zu verstehen.

Die Royal Foundation wurde durch die Prinzenbrüder gegründet und ist seit 2011 betriebsbereit. Mit Meghan hat die Foundation nun eine weitere fleißige Unterstützerin: Sie wird nach der Hochzeit formell ihre vierte Schirmherrin.

Herzogin Kate und Herzogin Meghan
Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Chris Jackson/Getty Images
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Was sagt ihr zum ersten gemeinsamen Auftritt der vier?1055 Stimmen
1006
Toll! Sie scheinen sich alle super zu verstehen!
49
Ich interessiere mich gar nicht für die englischen Royals.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de