Nicht nur das Umstyling versetzte die Mädels von Germany's next Topmodel in dieser Folge in Aufruhr: Auch das superwichtige, alljährliche Sedcard-Shooting fand statt! Mit ihrer Fotomappe bewerben sich die Kandidatinnen für potenzielle Model-Jobs und müssen einzig und allein mit ihren Bildern überzeugen. Eine, die das besonders nervös und hastig gemacht hat, war Klaudia Giez (21) – ihr rasantes Rasiermanöver endete sogar blutig!

Eigentlich hatten die Mädchen bereits am Vortag die Ansage bekommen, sich besonders penibel von Haarwuchs zu befreien. Ganz scheint die 21-Jährige den Wink mit dem Zaunpfahl nicht verstanden zu haben und so erblickte sie kurz vor Beginn des Fotoshoots Stoppeln – auf ihren Zehen! "Ich hab gedacht, es ist das Sedcard-Shooting, da darf ich doch keine Haare irgendwo haben. Darum hab' ich auch meine Zehen rasiert und dann hab' ich mich voll geschnitten", erklärte Klaudia lachend im ProSieben-Interview. In der Hektik ging ihr haariges Engagement schief: "Plötzlich waren überall Blutflecken!"

Doch trotz des eiligen Scherens, lieferte Klaudia ab! Nicht nur Heidi Klum (44) war begeistert, auch der Fotograf fand Gefallen an der extrovertierten Berlinerin. "Bryan ist komplett aus dem Häuschen, was ich auch verstehen kann. Sie macht auch mal ein paar ulkige und komische Posen", schwärmte die Model-Mama. Neben Klaudia hat vor allem auch Sally (17) so richtig überzeugen können – obwohl sie mit ihrer neuen Frisur so gar nicht zufrieden war, ergatterte sie sogar einen Job für die InStyle.

Klaudia Giez, GNTM-KandidatinInstagram / klaudiagiez
Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin
Klaudia Giez, GNTM-KandidatinInstagram / klaudiagiez
Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally in Los AngelesAll Access Photo / Splash News
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally in Los Angeles
Was sagt ihr zu Klaudias hastigen Rasier-Aktion?948 Stimmen
352
Super lustig – sie ist so witzig.
596
Total unnötig. Hätte sie doch auch am Vortag schon machen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de