Krass, krasser, Umstyling bei Germany's next Topmodel! In Folge vier von Deutschlands bekanntestem Modelcontest mussten Heidi Klums (44) Mädchen ordentlich Haare lassen. Vom weißblonden Vokuhila bis zu einer feuerroten Megamähne war dieses Mal alles an Frisuren mit dabei – und die Kandidatinnen mussten ziemlich tapfer sein. Kein Wunder also, dass auch die Reaktionen auf die Endergebnisse ziemlich unterschiedlich ausfielen: von Freudensprüngen bis hin zu Wuttränen!

Am härtesten hat es wohl die beiden Teilnehmerinnen Zoe Saip und Sally getroffen. Sie gehörten in diesem Jahr zu den Kandidatinnen, die die heftigste Veränderung durchmachen mussten. Die blonde Österreicherin Zoe bekam kurzerhand einen stufigen, weißblonden Vokuhila mit Pony verpasst. Ihre Reaktion – eher verhalten: "Ich sehe aus wie ein Fußballer aus den 80ern! Ich sehe mich im Spiegel und mir schießen die Tränen in die Augen", stellte die 18-Jährige bedrückt fest. Während Zoe allerdings ihre Haarlänge mehr oder weniger behalten durfte, musste die süße Sally richtig viele Strähnen lassen!

Kurzerhand entschied Heidi, das graue Mäuschen aus Remscheid in eine edgy Frau zu verwandeln: Statt ihrer natürlich-braunen Mähne, trägt Sally jetzt einen wirklich frechen goldblonden Bob, der ihr nur bis zum Kinn reicht. Eine heftige Veränderung für die gerade einmal 17-Jährige: "Es ist einfach nicht ich. Selbst wenn es mir steht. Ich sehe jetzt original wie eine Japanerin aus", heulte sie sich bei ihrem Freund am Telefon aus. Doch der gab Entwarnung: "Ich finde es aber hübsch." Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis die GNTM-Girls sich an ihre neuen Looks gewöhnt haben. Aber was sagt ihr: War das Umstyling heftiger als die Jahre davor?

GNTM-Kandidatin Zoe SaipInstagram / saipzoe
GNTM-Kandidatin Zoe Saip
Sally, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / xsxllyx; All Access Photo / Splash News
Sally, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
GNTM-Kandidatin Zoe SaipInstagram / saipzoe
GNTM-Kandidatin Zoe Saip
War das Umstyling heftiger als die Jahre davor?1823 Stimmen
1177
Nein, es gab jedes Jahr so starke Veränderungen.
646
Ja, dieses Jahr hat es Heidi definitiv auf die Spitze getrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de