Zickenkrieg? Von wegen! Noch vor wenigen Jahren sah das Leben von Promimama Sarah Harrison (26) ganz anders aus. 2015 kämpfte sie als blonde Sarah Nowak um das Herz von Bachelor Oliver Sanne (31). Auch wenn sie heute glücklich an ihren Dominic Harrison (26) vergeben ist, schaltet die ehemalige Rosenjägerin immer mal wieder in die aktuelle Staffel ein – und ist absolut schockiert!

Promiflash trifft die TV-Bekanntheit im Luxus- & Wellnesshotel madlein und horcht nach: Was hält Sarah von dem diesjährigen Wettkampf um Daniel Völz (33)? "Bei uns war das damals so entspannt und so schön, wir hatten so viel Spaß und Freude und wir haben so viel Blödsinn gemeinsam gemacht, da gab es nicht diese Zickereien und den Stress", blickt der Netz-Star vergnügt über ihre entspannte Zeit in der Frauen-Villa zurück. "Gangs", wie in diesem Jahr, habe es in ihrer Zeit als Buhlerin absolut nicht gegeben.

Im Gegenteil: Sarah habe im Rahmen der Serie tolle Freundschaften geschlossen: "Liz Kaeber und ich haben bis zum letzten Tag zusammen in einem Bett geschlafen, wir haben uns so gemocht", freut sie sich. Aus diesem Grund bereue die Influencerin ihre Teilnahme keine Sekunde und blicke sogar gerne auf die tollen Erinnerungen zurück.

Dominic, Sarah und Mia Rose Harrison in IschglInstagram / sarah.harrison.official
Dominic, Sarah und Mia Rose Harrison in Ischgl
Sarah Harrison und Oliver Sanne bei "Der Bachelor"RTL
Sarah Harrison und Oliver Sanne bei "Der Bachelor"
Sarah Harrison und Liz KaeberInstagram / lizkaeber
Sarah Harrison und Liz Kaeber
Findet ihr auch, dass die diesjährige Staffel nur so vor Frauen-Stress strotzt?1604 Stimmen
1508
Ja, total!
96
Ich fand das Gezicke gar nicht so tragisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de