Quoten-Garant beim Friseur! In der letzten Germany's next Topmodel-Folge wurden die Tränenkanäle der angehenden Models wieder mal auf die Probe gestellt. Im alljährlichen Umstyling fielen nicht nur viele Haare, sondern auch die eine oder andere Träne. Wie jedes Jahr freute sich besonders Model-Mama Heidi Klum (44) auf diesen Tag - aber auch die Neugierde der Zuschauer war groß und somit schossen die GNTM-Quoten durch die Decke!

Vergangenen Donnerstag dürften sich die Macher der beliebten Casting-Show gefreut haben. Wie DWDL nun offenlegte, schauten ganze 2,85 Millionen Zuschauer das Spektakel rund um die Typveränderungen der Girls an. Zur Vorwoche machte dies eine Dreiviertelmillionen mehr aus. Auch bei der Zielgruppe gewann ProSieben deutlich: So lag der Marktanteil der 14- bis 49-Jährigen bei 21,0 Prozent. Ganze 6,4 Prozent zuwachs zur Folge davor. Die 20-Prozent-Marke wurde zuletzt im Finale 2013 geknackt.

In diesem Jahr musste vor allem Sally (17) viele Strähnen lassen. Die 17-Jährige rockt nun einen ultrakurzen goldblonden Bob mit Mini-Pony. Ganz so begeistert war die Remscheiderin aber nicht. "Es ist einfach nicht ich. Selbst wenn es mir steht. Ich sehe jetzt original wie eine Japanerin aus", beklagte sie sich bei ihrem Freund am Telefon.

Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoInstagram / heidiklum
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Team Schwarz und Team Weiß von GNTMInstagram / thomashayo
Team Schwarz und Team Weiß von GNTM
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally in Los AngelesAll Access Photo / Splash News
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally in Los Angeles
Habt ihr das Umstyling von "Germany's next Topmodel" mitverfolgt?812 Stimmen
609
Ja, das ist immer ein Highlight!
203
Nein, ich schaue GNTM nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de