Ihre Mutter beschreibt die schrecklichen Momente ihrer Ehe. Demi Lovato (25) hat trotz ihres zarten Alters schon eine bewegende Vergangenheit. Als ihr Vater Patrick Lovato im Jahr 2013 verstarb, gestand die Sängerin, dass er extrem gewalttätig gewesen sei und sein Tod deshalb gemischte Gefühle bei ihr auslöste. Jetzt packt ihre Mutter in einer intimen Autobiografie über das Leben mit ihrem aggressiven Ex aus!

Laut People geht es in den Memoiren mit dem Titel "Falling with Wings: A Mother's Story" von Dianna de la Garza (55) unter anderem auch um häusliche Gewalt. Sie beschreibt eine Auseinandersetzung, in der Patrick die Tür so hart zuknallte, dass die dreifache Mutter beim Versuch, ihn aufzuhalten sogar einen Finger verlor. "Ich dachte, ich könnte ihn ändern. Und ich denke, dass es vielen Opfern häuslicher Gewalt ähnlich geht", schreibt die 55-Jährige in ihrem Buch. "Es brach mir das Herz, zu wissen, dass meine Töchter so viele Furcht einflößende Dinge erleben mussten", heißt es weiter.

Dass das Verhalten ihres Vaters nicht spurlos an Demi vorbeigegangen ist, beweist ihre eigene Vergangenheit mit Drogen und Essstörungen. 2012 begab sich die damals 19-Jährige in eine Entzugsklinik. Mittlerweile ist der Disney-Star seit mehr als sechs Jahren clean und wurde im vergangenen Jahr sogar mit dem Spirit of Sobriety-Award ausgezeichnet.

Demi Lovato mit ihrem verstorbenen Vater PatrickTwitter / Demi Lovato
Demi Lovato mit ihrem verstorbenen Vater Patrick
Buchcover zu: "Falling with Wings: A Mother's Story" von Dianna de la GarzaBuch "Falling with Wings: A Mother's Story", Dianna de la Garza
Buchcover zu: "Falling with Wings: A Mother's Story" von Dianna de la Garza
Halbschwestern Madison De La Garza und Demi LovatoValerie Macon / Freier Fotograf
Halbschwestern Madison De La Garza und Demi Lovato
Würdet ihr dieses Buch lesen?727 Stimmen
248
Nein, das ist nichts für mich!
479
Ja, ist bestimmt interessant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de