Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, wie die Katzenfrau Jocelyn Wildenstein so unverschämt reich und berühmt geworden ist? Es lohnt sich, einen Blick hinter die Kulissen der Schönheits-OP Fanatikerin zu werfen. Denn ihr Leben ist das, was man sich für eine Serienfigur aus dem "Denver-Clan" nur wünschen könnte: Hochzeit, Affären und Scheidung, Intrigen und Festnahmen. SO wurde aus Jocelyn Wildenstein die milliardenschwere Katzenlady.

Ihre Scheidung war eine der teuersten der Welt, wie Bunte verriet: Die High-Society-Lady habe 2,5 Milliarden US-Dollar Abfindung und dazu 100.000 Dollar für jedes Ehejahr, außerdem lebenslang 90.000 Dollar Unterhalt erhalten. Ende der 70er Jahre lernten sich der steinreiche Kunsthändlersohn Alec Wildenstein und die in der Schweiz geborene passionierte Wildtierjägerin auf einer Ranch in Kenia kennen. Der Heirat folgten zwei Kinder und ein Luxusleben in nahezu utopischem Reichtum. So soll Alec ihr einst 350.000 Dollar für ein Chanel-Kleid bezahlt haben, ohne mit der Wimper zu zucken, wie Vanity Fair berichtete. Doch die Ehe bröckelte – Jocelyn gab sich einem irren Schönheitswahn hin, ihr Mann fing an, sich zu langweilen. Als die Cat-Woman ihn mit einem 19-jährigen Model erwischte, bedrohte er sie mit einer Pistole und wurde anschließend verhaftet. Kurze Zeit später ließ das Paar sich scheiden.

Fast 20 Jahre nach der Scheidung soll die Raubkatze laut dem Magazin nun pleite sein. Die jährlichen Auszahlungen der Wildensteins seien gestoppt worden, ihr Ex-Schwager sitze wegen eines Steuerskandals auf der Anklagebank und ihr Penthouse im Trump Tower stehe für satte 11 Millionen Dollar auf der Marklerliste.

Alec Wildenstein posiert mit einem RennpferdMYCHELE DANIAU/AFP/Getty Images
Alec Wildenstein posiert mit einem Rennpferd
Jocelyn Wildenstein, die KatzenfrauKaty Winn/Getty Images
Jocelyn Wildenstein, die Katzenfrau
Jocelyn Wildenstein hält einen Hund im Arm in Beverly HillsJonathan Friolo / Splash News
Jocelyn Wildenstein hält einen Hund im Arm in Beverly Hills
Glaubt ihr, dass die Katzen-Lady wirklich pleite ist?1271 Stimmen
846
Bei einer Abfindung in Milliardenhöhe ist das gar nicht möglich
425
Klar, ihre Schönheits-OPs haben sie bestimmt in den Ruin getrieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de