Hinterm Herd hat er's drauf – aber wie sieht es in Sachen Körperbeherrschung aus? Mit der großen Kennenlernshow am 9. März startet Let's Dance in die elfte Runde. Neben Ex-Bachelorette und Powerfrau Jessica Paszka (27) und den Netz-Twins Heiko (18) und Roman Lochmann (18) stellt sich auch TV-Koch Chakall der Herausforderung – und dem harten Urteil von Jury und Publikum. Ob er nicht nur ein Küchen-, sondern auch ein Tanzvirtuose ist?

Eduardo Andrés Lopez, so der bürgerliche Name des Argentiniers, den eigentlich keiner mehr benutzt, liebt Herausforderungen. Der Restaurantbesitzer bummelt leidenschaftlilch durch die Weltgeschichte – immer auf der Suche nach dem nächsten (Gewürz-)Kick. Seinen Spitznamen Chakall hat der studierte Journalist übrigens nicht von ungefähr – den gab ihm seine Mama, deren abenteuerlustiger Sohn sie immer an den Wüstenhund Schakal erinnerte.

Der reise- und sprachbewanderte Turbanliebhaber – Chakall bereiste über 100 Länder und spricht fließend Spanisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Deutsch und etwas Arabisch – feiert mit seinen Rezepten weltweite Erfolge. Seinen Durchbruch in Deutschland feierte er mit seinem Buch "Chakall kocht", das 2010 als "Bestes Kochbuch eines TV-Kochs" ausgezeichnet wurde. Doch nicht nur beruflich läuft es bei dem Lebemann wie am Schnürchen: Der 1972 geborene Delikatessenspezialist lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Lissabon.

Chakall im Überblick:
Name: Chakall
Alter: 45
Wohnort: Lissabon
Beruf: Koch

Chakall, TV-KochJohn Macdougall/WENN
Chakall, TV-Koch
Die "Let's Dance"-Jury: Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim LlambiRTL / Robert Grischek
Die "Let's Dance"-Jury: Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Chakall, KochDominique Faget/AFP/Getty Images
Chakall, Koch
Was meint ihr, hat Chakall Chancen auf den Sieg?137 Stimmen
59
Ja, er fuchst sich da schon rein!
78
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de