Wer erinnert sich nicht an das große Oscar-Debakel von 2017? Statt "Moonlight" wurde versehentlich "La La Land" live vor einem Millionenpublikum zum "Besten Film" gekürt. Doch es gab schon zuvor einige Schockmomente in der heute 90-jährigen Geschichte der Oscarverleihung! 1973 sorgte Schauspieler Marlon Brando (†80) für einen Eklat, als er seinen Preis in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" ablehnte. 2001 lieferte Musikerin Björk im Schwanenkleid DEN Fashion-Skandal der Academy Awards. Aufsehen unterschiedlicher Art erregten Knutscher: 2000 küsste Angelina Jolie (42) ihren Bruder James Haven (44), 2003 drückte Preisträger Adrien Brody (44) im Überschwang Laudatorin Halle Berry (51) einen riesigen Schmatzer auf. In lebhafter Erinnerung bleibt auch, wie Jennifer Lawrence (27) 2013 auf dem Weg zur Bühne stürzte, als sie ihren ersten Oscar abholen wollte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de