Diese Woche erschütterte eine Tragödie die Sportwelt! Davide Astori, der Kapitän der italienischen Fußballmannschaft AC Florenz, wurde vergangenes Wochenende tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Auch die Todesursache steht inzwischen fest: Er starb unter natürlichen Umständen. Der AC Florenz will seinem verstorbenen Capitano nun mit einer rührenden Geste gedenken: Sie werden seine Rückennummer an keinen anderen Spieler mehr vergeben!

Die Nummer 13 soll für immer ihm gehören! Dieses Vorhaben teilte der Fußballverein jetzt auf seinem offiziellen Twitter-Account mit: "Zu Ehren von Davide Astori haben wir uns dazu entschlossen, das 13er-Shirt nicht mehr zu vergeben." Dazu teilte die Mannschaft ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie Davide das Trikot mit seiner Rückennummer stolz in die Kamera hält. Laut Bild komme die Klub-Führung mit dieser Aktion dem Wunsch eines Fans nach.

Diesem Beispiel will nun auch Davides Ex-Club Cagliari Calcio folgen und die Nummer des verstorbenen Fußballers an keinen anderen Spieler mehr weitergeben – in diesem Fall ebenfalls die Nummer 13. Tatsächlich hatte die Zahl eine ganz besondere Bedeutung für Davide: Er hatte sich die Rückennummer wegen seines großen Vorbilds Alessandro Nesta ausgesucht!

Davide Astori, italienischer FußballerFotogramma / Splash News
Davide Astori, italienischer Fußballer
Davide Astori bei einem Spiel des AC FlorenzGabriele Maltini / Getty Images
Davide Astori bei einem Spiel des AC Florenz
Davide Astori, italienischer FußballerSplash News
Davide Astori, italienischer Fußballer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de