Keine Auszeit mit Baby? Vor wenigen Wochen faszinierte Sila Sahin (32) ihre Fans mit dieser Verkündung: Die Schauspielerin erwartet mit ihrem Liebsten Samuel Radlinger (25) ihr erstes Kind! Viele ihrer Kolleginnen, die gerade Mama geworden sind, haben sich erst mal einen Mutterschaftsurlaub genehmigt. Doch das würde bei der ehemaligen GZSZ-Darstellerin nicht infrage kommen: Die Beauty möchte auch trotz Nachwuchs ihren Beruf weiterhin ausüben!

Das hat sie jetzt dem Radiosender JamFM verraten: "Also ich arbeite wahnsinnig gerne und zu Hause sitzen ist für mich gar nichts. Ich will definitiv eine Working-Mom werden!" Und auch in der Schwangerschaft kann die Influencerin nicht still sitzen – sie geht weiterhin fleißig ihrer Berufung nach: Sie ist die Hauptdarstellerin in der ZDF-Sendung "Offscreen". Hierbei verkörpert sich die brünette Deutsch-Türkin selbst – auf eine selbstironische und übertriebene Weise.

Ob Sila aber nach der Geburt wirklich so leicht wieder zu Drehs nach Deutschland fahren kann? Schließlich ist sie zusammen mit ihrem Fußball-Gatten wegen dessen Vereinswechsels nach Norwegen gezogen. Und dort will die 32-Jährige vorerst auch ihren Spross aufziehen.

Sila SahinAndreas Rentz/Getty Images
Sila Sahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger am Berg Fløyen in NorwegenInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger am Berg Fløyen in Norwegen
Sila Sahin und Samuel Radlinger in Geilo in NorwegenInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger in Geilo in Norwegen
Sila will eine Working-Mom werden – wie findet ihr das?418 Stimmen
131
Super, tolle Einstellung! Sila kann beides schaffen!
287
Blöd! Sila soll erst mal nur für ihr Kind da sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de