Vom Model zur Bloggerin? Damit hätte wohl wirklich niemand gerechnet: In der vierten Folge von Germany's next Topmodel warf Heidi Klum (44) eiskalt Kandidatin Lis Kanzler (22) raus – obwohl die Brünette sich ziemlich gut geschlagen hatte und selbst den Walk rockte! Ob diese harte Abfuhr den Modeltraum der Beauty mit peruanischen Wurzeln restlos zerstört hat? Denn das Show-Sternchen hat jetzt einen anderen Berufswunsch!

Die Zeit in der Sendung hat zwar Lis' Wunsch, als Model zu arbeiten, nicht kaputtgemacht – aber es ist eine neue Perspektive hinzugekommen, wie die 22-Jährige aktuell in einem Live-Video auf der GNTM-Facebook-Seite erzählt. "Ich spiele gerade mit dem Gedanken, Travel-Influencerin zu werden. Ich liebe das Reisen und es wäre ein Traum, wenn ich meine Leidenschaft zum Beruf machen könnte." Ihre Zielregionen sind auf der ganzen Welt verteilt, von Israel über Indonesien bis hin zu Australien – Lis würde am liebsten alle Länder besuchen.

Vorerst stehen bei der Reality-TV-Teilnehmerin aber noch ein bis zwei Monate Studienbank drücken an. Denn Lis befindet sich gerade in den letzten Zügen ihrer Bachelorarbeit. Nach dieser stressigen Zeit wird sie sich definitiv erst einmal eine Auszeit im Ausland genehmigen.

Lis Kanzler, Ex-GNTM-KandidatinInstagram / lis.topmodel.2018
Lis Kanzler, Ex-GNTM-Kandidatin
Lis Kanzler, Ex-GNTM-Kandidatin 2018Instagram / liskanzler
Lis Kanzler, Ex-GNTM-Kandidatin 2018
Lis KanzlerInstagram / liskanzler
Lis Kanzler
Was haltet ihr von Lis' Plan, Reise-Bloggerin zu werden?276 Stimmen
122
Richtig gute Idee! Das passt zu ihr!
154
Total blöd! Sie soll etwas Handfestes machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de