Die rosigen Zeiten zwischen diesen beiden sind vorbei! Der Bachelor-Kandidatin Svenja von Wrese wurde im großen Liebesfinale von Ex-Junggeselle Daniel Völz (33) abserviert – er brach ihr das Herz und entschied sich für die Kasachin Kristina Yantsen. Und das, obwohl Daniel doch kurz vor der Entscheidung auch noch mit der Blondine züngelte. Genau das ist jetzt wahrscheinlich der Grund für Svenjas deutliche Abrechnung!

Sie dachte, er würde mehr für sie empfinden. Nach der TV-Ausstrahlung sieht Svenja ihren ehemaligen Liebsten mit ganz anderen Augen. Schließlich hielt sich Daniel bei den Beautys nicht gerade zurück – gilt nicht zu Unrecht als der Sexelor. Gegenüber Bild offenbarte die Zweitplatzierte der Kuppel-Show: "Sich da einmal durch alle Kandidatinnen zu knutschen, fand ich extrem befremdlich. Bei ihm scheint das Gehirn in der Hose zu sein. Da fand kein großartiges Kennenlernen statt. Er hat Komplimente gemacht, einen mit Hundeaugen angeguckt und dann hat er einem auch schon die Zunge reingeschoben."

Während sich Svenja derweil noch ihre Wunden leckt und das neue Bachelor-Traumpaar auf Wolke sieben schwebt, gönnen sich mehrere andere Kandidatinnen einen waschechten Mädelsurlaub nach all dem Trubel. Sie haben mit dem TV-Chameur anscheinend schon längst abgeschlossen.

Svenja von Wrese und Daniel Völz im Bachelor-FinaleMG RTL D
Svenja von Wrese und Daniel Völz im Bachelor-Finale
Daniel Völz und Kristina Yantsen in der Stadt Celebration in FloridaInstagram / daniel_völz
Daniel Völz und Kristina Yantsen in der Stadt Celebration in Florida
Meike Emonts, Yeliz Koc, Lina Kolodochka, Maxime Herbord, Jessica NeufeldInstagram / yeliz.koc.official
Meike Emonts, Yeliz Koc, Lina Kolodochka, Maxime Herbord, Jessica Neufeld
Könnt ihr Svenjas Reaktion verstehen.4923 Stimmen
3239
Klar – Daniel ist ja schon rangegangen.
1684
Nein – was hatte sie denn erwartet?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de