Mega-Rolle für Kate Bosworth (35)! Am 9. August 2019 jährt sich der schreckliche Tod von Sharon Tate (†26), Roman Polanskis (84) junge Ehefrau und berühmtestes Mordopfer von Charles Manson (†83) und dessen Anhänger, zum 50. Mal. Dieses traurige Jubiläum nehmen nun diverse Hollywood-Größen zum Anlass, ihr auf die eine oder andere Weise ein filmisches Denkmal zu setzen. Jetzt gab Kate bekannt: Sie wird in einem Biopic in die Rolle der jung verstorbenen Schauspielerin schlüpfen.

Kate nutzte ihren Instagram-Account, um der Welt ihre freudige Botschaft mitzuteilen: "Ich fühle mich geehrt, in unseren nächsten Film 'Tate' Sharon Tate zu spielen. Der Film wird nur ihr Leben zelebrieren. Wir werden nicht ihren Tod ausschlachten oder uns daran bereichern. Viel zu lange musste die wunderschöne Frau des Lichtes Tragisches erleiden. Es ist die Zeit, dem Verrückten das Mikrofon wegzunehmen. Es ist ihre Zeit." Kates Statement verdeutlicht: "Tate" soll sich klar von anderen geplanten Produktionen über Sharons Schicksal abgrenzen. Gemeint ist zum einen der Horrorfilm mit Hilary Duff (30) in der Hauptrolle, zum anderen Quentin Tarantinos (54) "Once Upon a Time In Hollywood" mit Brad Pitt (54) und Leonardo DiCaprio (43), die sich beide auf die Ereignisse rund um den Mord konzentrieren werden.

Nicht nur inhaltlich sticht Kates Projekt aus der Sammlung an geplanten Werken heraus, auch hinter den Kulissen gibt es eine Besonderheit. Während Sharons Familie die anderen Hollywood-Ideen äußerst kritisch betrachtet, gab sie Kate ihren Segen. Die 35-Jährige verriet in ihrem Post, dass nicht nur ihr Ehemann Michael Polish (47) mit ihr zusammen an "Tate" arbeite, sondern auch Sharons Schwester Debra Tate (65) persönlich mit an Bord sei – als Co-Produzentin.

Sharon Tate (†26)Keystone / Getty Images
Sharon Tate (†26)
Michael Polish und Kate Bosworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018Dia Dipasupil/Getty Images
Michael Polish und Kate Bosworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Debra Tate, Sharon Tates SchwesterSteve Zak/Getty Images
Debra Tate, Sharon Tates Schwester
Glaubt ihr, dass Kate die Richtige für die Rolle der Sharon Tate ist?504 Stimmen
457
Ja! Sie sieht ihr ja wirklich ähnlich und ist eine super Schauspielerin
47
Nein! Ich hätte mir eine andere Schauspielerin für die Rolle gewünscht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de