Es ist eine Pemiere! Seit fünf Wochen schwitzen die The Biggest Loser-Kandidaten schon im Abnehm-Camp und geben jede Woche alles, um es in die nächste Runde zu schaffen. Denn in jeder Episode muss das Schwergewicht mit der schwächsten Leistung die Show verlassen! Doch heute kam alles anders. Sandra und Fabian fürchteten schon ihren Exit als es hieß: "Diese Woche schicken wir niemanden nach Hause!"

Sie waren total erleichtert. In dieser Woche gingen die Teams wieder an ihre Grenzen und zeigten in den harten Wettkämpfen viel Kampfgeist und Willen. Dabei konnte sich Team Grün in der Bonus-Challenge den zusätzlichen Gewichtsverlust von 3 Kilogramm sichern. Eben dieser Sieg verschaffte ihnen bei der Entscheidung einen Vorsprung, sodass klar war, dass sich das rote Team von einem Teilnehmer verabschieden muss. Im Vergleich mit ihren Kollegen fielen Fabian und Sandra nur knapp unter die gelbe Linie. Eigentlich hätte also einer der beiden nach Hause fahren müssen. Doch da die Leistung der Gruppe in dieser Woche so herausragend war, musste keiner gehen.

Allerdings verkündete Moderatorin Christine Theiss (38) noch im gleichen Atemzug, dass sich in der kommenden Woche einiges ändern werde. Es wird keine Teams mehr geben. Ab sofort kämpft jeder der Kandidaten für sich und zwar im Duell-Modus! Wie das konkret funktioniert, zeigt Sat.1 nächste Woche Sonntag um 17.45 Uhr!

"The Biggest Loser"-Kandidatin SandraSAT.1 / Benedikt Mueller
"The Biggest Loser"-Kandidatin Sandra
Fabian, "The Biggest Loser"-KandidatSAT.1/Johannes Mueller
Fabian, "The Biggest Loser"-Kandidat
Christine Theiss bei "The Biggest Loser"Sat.1/Benedikt Müller
Christine Theiss bei "The Biggest Loser"
Findet ihr diese Entscheidung gerecht?354 Stimmen
259
Ja, sie haben alle tolle Leistungen gezeigt!
95
Nein, der schwächste Kandidat sollte gehen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de