Auf die Waage, fertig, los! In diesem Jahr feiert The Biggest Loser ein rundes Jubiläum: Schon zum zehnten Mal kämpfen übergewichtige Menschen um die Gewichtsabnahme ihres Lebens. Mit der Hilfe des Arztes Victor Lorenzo da Silva und den Coaches Mareike Spaleck und Ramin Abtin (45) sollen die Pfunde purzeln. Für Ramin ist es bereits die sechste Staffel, doch noch immer begeistert ihn das Abspeck-Format total!

Im Promiflash-Interview kam der Profisportler aus dem Schwärmen kaum heraus: "Am meisten fasziniert mich an 'The Biggest Loser', dass Menschen, die sich fast schon aufgegeben haben, aufstehen und kämpfen und sich in diesem Prozess oft total verändern." In dem Punkt hat der 45-Jährige Recht, denn die Teilnehmer sind nach der Show kaum wiederzuerkennen. Ein Beispiel: In der vergangenen Staffel wog Siegerin Alexandra zu Beginn 103 Kilo. Am Ende hatte sie durch viel Sport und eine Ernährungsumstellung knapp 53 Kilo verloren.

Genau wegen dieser Verwandlungen ist Ramin noch immer als Ratgeber dabei: "Ein Teil dieser Reise zu sein, erfüllt mich mit Stolz." Die aktuellen Kandidaten befinden sich allerdings noch ganz am Anfang ihres Trips: Sie sind erst seit fünf Wochen im Trainingscamp in der südspanischen Region Andalusien. Wie es bei "The Biggest Loser" weitergeht, erfahrt ihr immer sonntags ab 17:45 Uhr bei Sat.1.

Ramin Abtin und Fabian bei "The Biggest Loser"SAT.1
Ramin Abtin und Fabian bei "The Biggest Loser"
Alexandra während und nach ihrer Teilnahme an "The Biggest Loser"SAT. 1 / Martin Rottenkolber
Alexandra während und nach ihrer Teilnahme an "The Biggest Loser"
Ramin Abtin und sein Team bei "The Biggest Loser"SAT.1
Ramin Abtin und sein Team bei "The Biggest Loser"
Schaut ihr "The Biggest Loser"?176 Stimmen
17
Nein. Das ist kein Format für mich.
159
Ja! Ich bewundere die Kandidaten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de