Die Aufregung um das neueste Familienmitglied der schwedischen Royals reißt nicht ab! Am Freitag brachte Prinzessin Madeleine von Schweden (35) ihr drittes Kind zur Welt. War das Geschlecht zunächst noch ein Geheimnis geblieben, bestätigte das Königshaus nur wenige Stunden später mit dem ersten Babyfoto, dass es ein Mädchen ist. Nach diesem süßen Schnappschuss herrschte zunächst einige Tage Ruhe: Doch jetzt verzückt Madeleine mit einem Pic, das all ihre Kinder gemeinsam zeigt!

Auf ihrem neuen, offiziellen Instagram-Account veröffentlichte die Prinzessin eine ganz besondere Aufnahme: das erste Kennenlernen ihrer drei Mini-Royals. Es entstand, nachdem die frischgebackene Dreifachmama und ihr Mann Chris O'Neill (43) ihr goldiges Töchterchen aus dem Danderyd Hospital abgeholt und heimgebracht hatten. Dort warteten bereits Prinzessin Leonore (4) und Prinz Nicolas (2) ganz gespannt auf ihr Geschwisterchen. Auf Madeleines Foto beugen sich die beiden vorsichtig und neugierig über das schlafende Baby. Ihre Mutter schrieb in ihrem Post dazu: "Leonore und Nicolas heißen ihre kleine Schwester zu Hause willkommen."

Bislang ist bekannt, dass Madeleines niedliches Mädchen am 9. März um 00:41 Uhr gesund und munter das Licht der Welt erblickte. Ein Rätsel bleibt nach wie vor, wie die Prinzessin heißt. In den schwedischen Wettbüros liegt Alice ganz vorne – der Name von Madeleines Großmutter mütterlicherseits.

Prinzessin Madeleine von Schweden 2016Anna-Lena Ahlström/Kungahuset.se
Prinzessin Madeleine von Schweden 2016
Prinzessin Madeleines und Christopher O'Neills TochterMr Christopher O’Neill
Prinzessin Madeleines und Christopher O'Neills Tochter
Prinzessin Madeleine von Schweden und Ehemann Christopher O'Neill im Juli 2013 in ParisPascal Le Segretain/Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden und Ehemann Christopher O'Neill im Juli 2013 in Paris
Was sagt ihr zu dem royalen Geschwister-Foto?1818 Stimmen
1748
Einfach wunderschön! Toll, dass Madeleine solche Schnappschüsse mit ihren Fans teilt
70
Mir ist das zu viel – ich finde, dass Madeleine sich mit Fotos ihres Babys zurückhalten sollte


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de