Was für ein Feiertag für die schwedischen Royals! In der Nacht von Donnerstag zu Freitag hat Prinzessin Madeleine von Schweden (35) ihr drittes Kind bekommen. Um 00.41 Uhr erblickte der Mini-Royal das Licht der Welt. Obwohl es noch keine offizielle Pressekonferenz gab, spekulieren schwedische Medien schon eifrig über das Babygeschlecht des königlichen Familienmitgliedes: Prinzessin Leonore (4) und Prinz Nicolas (2) können sich offenbar über eine kleine Schwester freuen!

Der Expressen beruft sich bei dieser Information auf eine Pressemitteilung von Madeleines Ehemann Chris O'Neill (43): "Wir sind wirklich glücklich über unser neues Familienmitglied. Leonore und Nicolas haben sich so auf ihr Geschwisterchen gefreut. Jetzt können sie es kaum noch erwarten, ihre kleine Schwester kennenzulernen", verrät der 43-Jährige das Babygeschlecht seines dritten Kindes.

Noch viel glücklicher ist der Papa darüber, dass sein neugeborenes Kind sowie seine Frau die Geburt problemlos überstanden hätten. "Mutter und Kind geht es blendend", lautet der Pressetext weiter. In den kommenden Tagen wird König Carl Gustaf (71) dann den Namen seines jüngsten Enkelkindes verraten und dann gibt es sicher auch bald die ersten Bilder des Royal-Sprosses.

Prinzessin Madeleine von SchwedenMichael Campanella/GettyImages
Prinzessin Madeleine von Schweden
Chris O'Neill und Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihren Kindern bei Victorias GeburtstagsfeierSplash News
Chris O'Neill und Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihren Kindern bei Victorias Geburtstagsfeier
Prinzessin Madeleine von Schweden beim Nobelpreis-Banquet 2016Getty Images / Pascal Le Segretain
Prinzessin Madeleine von Schweden beim Nobelpreis-Banquet 2016
Würdet ihr euch über eine weitere schwedische Prinzessin freuen?1206 Stimmen
1135
Ja, die kleine Leonore ist auch so süß!
71
Nö, ich würde mir eher einen Prinzen wünschen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de