Rührender Tribut! Erst vor wenigen Stunden schockte eine traurige Nachricht viele Serien-Fans: Schauspieler Siegfried Rauch ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Das TV-Urgestein stürzte bei einer Feier der Freiwilligen Feuerwehr seines Heimatortes eine Treppe hinunter und war nur kurze Zeit später tot. Jetzt will das ZDF den "Bergdoktor"-Star schon mit einer Programmänderung ehren: Sie zeigen ihn in seiner Paraderolle!

Der zweifache Vater prägte gleich mehrere Erfolgsformate des Zweiten Deutschen Fernsehens. Deshalb nimmt der Sender jetzt auch auf eine ganz besondere Art von dem gebürtigen Bayern Abschied: Am kommenden Samstag zeigen sie zuerst die "Rosamunde Pilcher"-Episode "Alte Herzen rosten nicht", in dem der TV-Star neben Ilja Richter (65) und Ursela Monn zu sehen ist. Im Anschluss folgt dann die Folge von Das Traumschiff, in der Siegfrieds Rolle Kapitän Paulsen nach 14 Jahren seinen emotionalen Abschied nahm.

Viele Fans, aber auch einige Weggefährten des Serien-Darstellers trauerten in den sozialen Medien bereits um ihn. So nahmen zum Beispiel "Der Bergdoktor"-Hauptdarsteller Hans Sigl (48) und auch die "Traumschiff"-Schauspielerin Rebecca Immanuel mit rührenden Worten von Siegfried Abschied.

Siegfried Rauch bei der "Unser Le Mans"-Buchpräsentation in Berlin 2016Matthias Nareyek / Getty Images
Siegfried Rauch bei der "Unser Le Mans"-Buchpräsentation in Berlin 2016
Schauspieler Siegfried Rauch bei der Sky Media Network Party 2014Franco Gulotta / WENN.com
Schauspieler Siegfried Rauch bei der Sky Media Network Party 2014
Siegfried Rauch bei der Buchpräsentation von "Unser Le Mans"Matthias Nareyek / Getty Images
Siegfried Rauch bei der Buchpräsentation von "Unser Le Mans"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de