Klaut Beyoncé (36) jetzt von Kim Kardashian (37)? Nach wochenlangen Spekulationen steht es endlich fest: Queen Bey und Ehemann Jay-Z (48) gehen im kommenden Sommer wieder gemeinsam auf Tour – und machen dabei sogar einen kleinen Abstecher nach Deutschland. Mit ihrer Konzertreihe sorgen die Musiker aber jetzt schon für große Aufregung: Das Motiv für ihre Tourankündigung sollen sie von ihren Rivalen Kim K. und Kanye West (40) gestohlen haben!

Das Musikevent kündigte die 36-Jährige mit drei Bildern auf Instagram an, auf denen sie scheinbar nackt hinter ihrem Mann auf einem Motorrad sitzt. Viele Follower erinnerten diese Pics stark an Kanyes berühmtes Musikvideo zu dem Song "Bound 2". Darin fahren die ebenfalls nackte Kim und er auch auf einem Bike. Auch wenn Kimyes Version deutlich anzüglicher war, reichen die Parallelen für viele Fans aus, um zu einem bestimmten Schluss zu kommen: Bey kopiert die Realityqueen!

Aber ist es wirklich realistisch, dass die dreifachen Eltern neuerdings abkupfern – und dann auch noch ausgerechnet von den Keeping up with the Kardashians-Stars? Immerhin herrscht zwischen Beyoncé und Kim schon seit Langem Eiszeit. Die Sängerin soll ihrem Mann mittlerweile sogar die Freundschaft zu seinem Rapperkollegen verboten haben.

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim KardashianChristopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Beyoncé bei einem Konzert in New YorkJanet Mayer / Splash News
Beyoncé bei einem Konzert in New York
Kanye West und Jay-ZMichael Buckner/Getty Images For BET
Kanye West und Jay-Z
Glaubt ihr, dass Beyoncé bei Kim geklaut hat?412 Stimmen
249
Naja, die beiden Motive ähneln sich schon sehr!
163
Ach Quatsch! Das hat Beyoncé doch gar nicht nötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de