Die Welt trauert um Stephen Hawking (✝76)! Das Jahrhundert-Genie starb am Mittwoch, wie seine drei Kinder nun bekanntgaben. Ihr Vater sei friedlich in seinem Haus eingeschlafen, sagten sie. Der Tod des Wissenschaftlers, der für seine bahnbrechenden Erkenntnisse im Bereich der Physik und Astrophysik bekannt war, versetzt auch die Hollywood-Stars in einen Schockzustand: Mit emotionalen Worten erweisen sie Hawking die letzte Ehre!

Sängerin Katy Perry (33) beispielsweise schrieb auf Twitter bewegende Zeilen: "Da ist ein großes schwarzes Loch in meinem Herzen. [...] Rest in Peace, Stephen Hawking. Wir sehen uns im nächsten Leben." Elizabeth Banks (44) nahm ebenfalls via Social Media Abschied. "Mögest du auf etwas Sternenstaub in eine andere Dimension reiten und über uns wachen", schrieb die Schauspielerin. Die Foo Fighters zollten Hawking mit einem Zitat Tribut, das aus einer Rede des Wissenschaftlers stammte: "'Erinnere dich daran, hoch zu den Sternen zu schauen und nicht runter auf deine Füße' – RIP, Stephen Hawking, du verdammte Legende!"

Hawking musste schon früh einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Im Alter von nur 21 Jahren wurde bei ihm Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert. Die schwere Erkrankung zwang ihn zwar in den Rollstuhl, hinderte ihn aber nicht daran, seinen wissenschaftlichen Erfolgsweg zu gehen – er wurde der berühmteste Physiker der Welt.

Katy Perry, Sängerin
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Katy Perry, Sängerin
Rockband Foo Fighters
Getty Images
Rockband Foo Fighters
Stephen Hawking bei einem Vortrag in Cambridge
Bryan Bedder/Getty Images for Breakthrough Prize Foundation
Stephen Hawking bei einem Vortrag in Cambridge


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de