Sein Tod schockt die Welt: Stephen Hawking verstarb im Alter von 76 Jahren, wie am Mittwoch bekanntgegeben wurde. Das Jahrhundert-Genie war aber nicht nur für seine bahnbrechenden Erkenntnisse im Bereich der Physik und Astrophysik ein hoch angesehener Mann – er sorgte mit seinen Scherzen bei The Big Bang Theory bei einem Millionenpublikum für viele Lacher. Jetzt nahmen die Stars der Erfolgsserie Abschied von Stephen!

Auf der offiziellen Instagram-Seite der Show teilten die Verantwortlichen ein Foto der Darsteller – in ihrer Mitte: Stephen. "In liebevoller Erinnerung an Stephen Hawking. Es war eine Ehre, ihn bei 'The Big Bang Theory' zu haben. Danke, dass du uns und die Welt inspiriert hast", lautete der Kommentar zu dem Bild. Kaley Cuoco (32) richtete ebenfalls via Social Media rührende Worte an den Verstorbenen: "Er hat uns zum Lachen gebracht und wir ihn. [...] Du wirst vermisst werden und die Welt ist dankbar für das Wissen und den Mut, den du auf deinem Weg hinterlassen hast." Auch Mayim Bialik (42) und Johnny Galecki (42) machten ihre Trauer mit einem Post deutlich.

Hawking musste schon in jungen Jahren mit einem schweren Schicksalsschlag zurechtkommen: Bei ihm wurde im Alter von 21 Jahren Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert. Stephen war deswegen ab 1968 auf den Rollstuhl angewiesen und seit 1985 auf einen Sprachcomputer. Wie seine Kinder Lucy, Robert und Tim in einem Statement bekanntgaben, sei ihr Vater jetzt, Jahrzehnte später, friedlich in seinem Haus in Cambridge eingeschlafen.

Stephen Hawking, PhysikerNiklas Halle'n/AFP/Getty Images
Stephen Hawking, Physiker
Kaley Cuoco, Serien-StarFrazer Harrison/GettyImages
Kaley Cuoco, Serien-Star
Stephen Hawking bei einem Vortrag 2016 in New YorkJemal Countess/Getty Images
Stephen Hawking bei einem Vortrag 2016 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de