In der vergangenen Staffel des Bachelors bekam der Liebessuchende Daniel Völz (33) sein Fett weg! Dem einen oder anderen Zuschauer hatte der Sonnyboy nämlich etwas zu viel Speck auf den Hüften. Besonders der Ex-Bachelorette-Kandidat Sebastian Fobe (32) konnte sich nicht zurückgehalten und bezeichnete den TV-Single als dick. Jetzt ruderte der Personaltrainer mit seiner Kritik an Daniels Body allerdings wieder ein wenig zurück!

Promiflash traf den ehemaligen Bachelorette-Anwärter nun im me and all-Hotel Düsseldorf zum Interview. Dort verriet Sebi, welche Vorstellungen er von einem echten Rosenkavalier hat: "Der Bachelor könnte sogar einen Bauch haben, sag ich ganz ehrlich." Seine Kritik an Daniels Körper beruhe letztendlich nur auf einem unglücklichen Zufall. Neben der durchtrainierten Svenja von Wrese habe er einfach nicht so fit gewirkt. "Aber jeder hat halt ein Bild vom Bachelor und für mich ist das eben ein sportlicher und durchtrainierter Kerl und er passt da jetzt nicht ganz so rein", erklärte der 32-Jährige weiter.

Sein Rosenkollege Niklas Schröder (29) hatte sich ebenfalls kritisch über den Immobilienmakler geäußert. Am Promiflash-Mikrofon stellten sie jedoch beide klar, dass nichts davon persönlich gemeint war – schließlich hätten sie Daniel noch nie getroffen! Außerdem machten sie dem Rosenkavalier vor Kurzem auch ein kleines Friedensangebot.

Ehemaliger "Bachelorette"-Kandidat Sebastian FobeInstagram / sebifo_
Ehemaliger "Bachelorette"-Kandidat Sebastian Fobe
Daniel Völz, Bachelor von 2018MG RTL D / Tom Clark
Daniel Völz, Bachelor von 2018
Sebastian Fobe und Niklas Schröder bei "Die Bachelorette"Instagram / nik_schroeder
Sebastian Fobe und Niklas Schröder bei "Die Bachelorette"
Was sagt ihr zu Sebastian Fobes persönlicher Bachelor-Definition?459 Stimmen
138
Sehe ich genauso! Für mich ist der Bachelor auch ein durchtrainierter Mann.
321
So eng sehe ich das nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de