Daniels (33) Zurückweisung war für sie kein Drama! Jessica Neufeld (23) schaffte es in der diesjährigen Staffel von Der Bachelor bis unter die Top fünf. Doch kurz vor den Homedates teilte der Junggeselle ihr mit, dass der Funke zwischen ihnen einfach nicht übergesprungen sei und sie die Show verlassen müsse. Darüber war die Youtuberin sichtlich erleichtert. Viel schwerer traf sie der freiwillige Exit ihrer Zimmergenossin Maxime Herbord (23)!

Die beiden verbindet mittlerweile eine enge Freundschaft. Jessica und Maxime teilten sich in der Ladysvilla ein Bett und tauschten sich regelmäßig über ihre Gefühle für den Rosenkavalier aus. Doch so richtig hatten die Ladys den Unternehmer nicht ins Herz geschlossen. Kein Wunder also, dass der Blondine der Abschied von Daniel längst nicht so schwer fiel wie der von ihrer Mitstreiterin. "Ich wusste halt, dass Maxime an dem Abend gehen wollte und das war für mich so das Härteste der ganzen Staffel! Das war auch der Punkt, wo ich mir dachte: Es ist jetzt auch egal, ob ich rausfliege", gesteht die 24-Jährige beim Promiflash-Interview im me and all Hotel in Düsseldorf.

Auch wenn es mit der Liebe nicht geklappt hat, haben Jessica und Maxime zumindest jeder eine gute Freundin dazugewonnen. Die gemeinsame Bachelor-Erfahrung verewigten die Singleladys mit einem Rosentattoo.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Jessica Neufeld und Daniel Völz beim Bachelor-EinzeldateMG RTL D
Jessica Neufeld und Daniel Völz beim Bachelor-Einzeldate
"Der Bachelor"-Teilnehmer Maxime Herbord und Daniel VölzMG RTL D
"Der Bachelor"-Teilnehmer Maxime Herbord und Daniel Völz
Jessica Neufeld und Maxime Herbords Freundschafts-TattoosInstagram / jessiicooper
Jessica Neufeld und Maxime Herbords Freundschafts-Tattoos
Glaubt ihr, dass Maxime und Jessica auch jetzt nach Showende noch in Kontakt bleiben werden?513 Stimmen
52
Nein, das wird sich im Sande verlaufen!
461
Klar, die beiden scheinen sich super zu verstehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de