Ihn konnte "Let's Dance"-Quasselmaus Victoria Swarovski (24) wohl immer noch nicht überzeugen: Seit zwei Wochen moderiert die Kristallerbin an der Seite von Daniel Hartwich (39). Für ihr unsicheres Quatschdebüt in der Auftaktshow musste die Blondine allerdings einiges an Kritik einstecken. Am Freitag konnte sie mit ein paar kleinen, bekannten Tricks bereits den einen oder anderen Zuschauer auf ihre Seite ziehen – Ex-Berlin – Tag & Nacht-Darsteller Jan Leyk (33) gehört aber eindeutig noch immer nicht zu "Team Vici"!

Während der letzten Liveübertragung saß auch der Schauspieler gespannt vor der Flimmerkiste. Sein Zwischencheck zur ersten Werbepause fiel für Sylvie Meis' (39) Nachfolgerin leider nicht so erfreulich aus: "Neues Saufspiel: Immer, wenn die Swarovski sich verspricht oder eine Kusshand in die Kamera wirft, einen trinken", schrieb Jan in seiner Instagram-Story.

Ein ver­hee­render Hashtag machte den Seitenhieb komplett: "#Eine Werbepause und voll wie Harald", lachte er über Victorias Moderation. Aber nicht nur der freche Fernsehstar wurde mit der neuen Dame auf der TV-Bühne wohl einfach nicht warm: Einige Zuschauer forderten sogar, dass ihr Headset dauerhaft an Daniels Vertretung Oliver Geissen (48)
vergeben werden solle.

Victoria Swarovski in der zweiten Folge von "Let's Dance" 2018Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Victoria Swarovski in der zweiten Folge von "Let's Dance" 2018
Jan Leyks Instagram-StoryInstagram / jan_leyk_official
Jan Leyks Instagram-Story
Oliver Geissen und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Oliver Geissen und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Was haltet ihr von Jans Instagram-Story?2112 Stimmen
1637
Finde ich lustig, immerhin ist ja auch was dran.
475
Ich finde das kindisch und verletzend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de