Joko Winterscheidts (39) Samstagabend-Sendung "Beginner gegen Gewinner" geht in die nächste Runde. Mit atemloser Spannung können interessierte Zuschauer auf ProSieben auch in diesem Jahr wieder mitverfolgen, wie sich Jokos Kandidaten innerhalb der Show einem strammen, sportlichen Aufgabenprogramm unterziehen. Das Besondere an der kommenden Ausgabe des TV-Formates: Jetzt fordern sportliche Promis nationale und internationale Spitzensportler heraus und das alles auch noch live und für einen wohltätigen Zweck.

Das sogenannte "Red Nose Day Spezial" der Show wird am 28. April um 20:15 Uhr über die deutschen Bildschirme flackern. Im Studio begrüßt der 39-jährige Moderator erstmals prominente Hobbysportler, die gegen echte Champions in ihren Paradedisziplinen zum Duell antreten. Um den Wettkampf zwischen Promi und Profi etwas fairer zu gestalten, dürfen die Spitzensportler mit einem Handicap geschwächt werden. Wer siegt, sorgt dabei für Bares. Und das wird wiederum gespendet. Die Show bietet also einen Unterhaltungsfaktor mit Wohltätigkeitssinn.

Welche Promis am Sendungs-Special teilnehmen werden, ist aktuell noch nicht bekannt. Tatsache ist: Es wird um unfassbare Summen gehen, die die Stars erspielen. Vielleicht bekommt Joko für den großen Abend auch Unterstützung aus dem Publikum von seinem Ex-Kollegen Klaas Heufer-Umlauf (34). Immerhin war er auch bei dessen Show in Kalifornien anwesend.

Joko Winterscheidt bei der Premiere von "Der Nanny"AEDT/WENN.com
Joko Winterscheidt bei der Premiere von "Der Nanny"
Joko Winterscheidt, TV-ModeratorAlexander Koerner / Getty Images for AIGNER
Joko Winterscheidt, TV-Moderator
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-UmlaufAndreas Rentz/Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Was denkt ihr darüber, dass Joko Promis einlädt und sich für den guten Zweck einsetzt?201 Stimmen
188
Tolle Aktion! Jetzt ist die Show erst recht sehenswert.
13
Ich denke, die hohen Summen machen die Show erst spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de