Auf ihre Hochzeit fiebern weltweit zahlreiche Fans hin! Am 19. Mai werden sich Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) das Jawort geben. Während das Datum langsam näher rückt, werden auch immer mehr Details über die royale Trauung bekannt. Gästeliste, Brautkleiddesigner, Ehevertrag – und jetzt geht's an die Kalorien! Inzwischen wurde nämlich bekannt, wer die pompöse Hochzeitstorte zaubern darf: Nun plauderte die Kuchenexpertin über ihren royalen Auftrag!

Der Kensington Palace beauftragte Claire Ptak und die Angestellten ihrer Bäckerei mit einer der wohl wichtigsten Aufgaben der Wedding-Party. "Ich kann gar nicht sagen, wie glücklich ich bin, von Prinz Harry und Miss Markle ausgewählt worden zu sein", erklärte die Konditorin gegenüber Telegraph. Im Osten von London befindet sich ihr kleines Café namens Violet, das des Öfteren Events mit seinen Kuchen- und Tortenkreationen versorgt und dazu nur Bioprodukte sowie saisonale Zutaten verwendet. Wonach der Kuchen schmecken soll, verriet Claire den wissbegierigen Royal-Fans ebenfalls: nach den "hellen Aromen des Frühlings"! Dekoriert wird das gute Stück abschließend mit ordentlich Buttercreme und frischen Blumen.

Dass Claire den Zuschlag vom Palast bekam, ist übrigens kein Zufall: Noch vor ein paar Jahren führte Meghan den Lifestyle-Blog "The Tig" und interviewte dafür auch die Ökobäckerin. Wie es scheint, durfte diese Entscheidung also Harrys Liebste fällen.

Claire Ptak, Inhaberin des Cafés Violet in LondonVictoria Jones - WPA Pool/Getty Images
Claire Ptak, Inhaberin des Cafés Violet in London
Meghan Markle beim Commonwealth Day 2018Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle beim Commonwealth Day 2018
Prinz Harry und Meghan Markle bei den Endeavour Fund AwardsBen Stansall - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle bei den Endeavour Fund Awards
Was sagt ihr zu Meghans und Harrys Wahl?702 Stimmen
676
Klingt wirklich toll! Schön, dass Meghan einer Bekannten die Chance gibt.
26
Ich finde, eine traditionelle, königliche Bäckerei hätte den Zuschlag kriegen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de