Das hatte sich Victoria Beckham (43) sicher anders vorgestellt! Für ein Charity-Projekt reiste die Designerin nach Kenia, um dort Mädchen und junge Frauen zu ermutigen, Boxen zu lernen. Ihr Besuch in dem afrikanischen Dorf nahe der kenianischen Hauptstadt Nairobi erregte aber letztlich durch etwas ganz anderes Aufsehen. Ihre Outfit-Wahl war so unglücklich, dass alle Augen auf ihre Nippel gerichtet waren!

Nippel statt Charity? Das war bestimmt nicht Vics Plan – vor allem nicht als unangefochtene Stilikone. Auf Instagram postete das Ex-Spice Girl ein paar Schnappschüsse von ihrem Trip nach Kenia, zeigte sich auf den Fotos mit Waisenkindern und mit Gummistiefeln durch den Dreck watend. Berührungsängste hatte Posh Spice bei ihrem Afrika-Besuch also nicht. Vor einem BH unter ihrem weißen T-Shirt scheute sie sich dennoch – und gab so allen eine beinahe freie Sicht auf ihre Brustwarzen. Noch dazu war der vierfachen Mutter offenbar permanent kalt. Für viele Follower war dieser provokante Look ein No-Go.

"Bitte trage beim nächsten Mal einen BH!", "Wenn ihr T-Shirt nicht weißer wäre als sie selbst, würde ich ihr vielleicht glauben, dass sie hilft" oder "Warum macht sie in einem afrikanischen Ghetto ohne BH ein Foto?", lauten nur drei der anfeindenden Kommentare. Andere Fans wiederum bedanken sich für den Einsatz der 43-Jährigen und sehen an dem weißen Oberteil nichts Verwerfliches. "Wenigstens tut sie etwas, um zu helfen", wird Victoria von einer Userin verteidigt.

Victoria Beckham auf der New Yorker Fashion Week 2018JP Yim / Getty Images
Victoria Beckham auf der New Yorker Fashion Week 2018
Victoria Beckham bei einer BenefizveranstaltungDimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria Beckham bei einer Benefizveranstaltung
Victoria Beckham in New YorkJackson Lee / Splash News
Victoria Beckham in New York
Was haltet ihr von Victorias Charity-Look?2131 Stimmen
407
Sie hätte wirklich etwas tragen können, was die Aufmerksamkeit nicht so auf sie lenkt.
1724
Sie war doch bescheiden und normal angezogen. Sie hat nichts falsch gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de