Jetzt greift die Ex ein! Seit mehreren Monaten sind Sofia Richie (19) und der Ex-Freund von Kourtney Kardashian (38), Scott Disick (34), ein Paar. Offenbar wird es bei der jungen Liebe immer ernster: In der letzten Zeit verbringt Sofia immer mehr Zeit mit Scotts und Kourtneys kleinen Kids. Der Mama der Rasselbande soll das so gar nicht passen: Sie soll Scotts neuer Flamme nun sogar persönlich den Umgang mit Mason (8), Penelope (5) und Reign (3) untersagt haben!

Ein Insider offenbarte gegenüber HollywoodLife.com nun die Sorgen der Dreifach-Mama: "Kourtney findet, dass Sofia kein gutes Vorbild für ihre Kinder ist!" Weil ihr Ex-Freund nicht auf ihre Bitte, Sofia von den Kids fernzuhalten, reagiere, habe der KUWTK-Star Sofia nun sogar persönlich angesprochen. "Kourtney denkt nicht, dass Sofia und Scott lange zusammenbleiben, und mag den Einfluss nicht, den Sofia auf die Kinder hat", so die Quelle weiter. Sie wolle demnach nicht, dass ihre Kleinen sich an jemanden gewöhnen, der nicht für lange Zeit Teil ihres Lebens sein werde.

Doch Kourtney zweifle nicht nur die Ernsthaftigkeit der Beziehung an, auch störe es sie, dass die 19-jährige Tochter von Lionel Richie (68) sich als Steifmutter aufführe: "Sie findet es unangebracht, dass jemand so Unreifes so viel Zeit mit ihren Kindern verbringe. Kourtney findet, dass ein 15 Jahre jüngerer Teenager nicht mit Scott zusammen zu sein sollte, geschweige denn mit ihren jungen beeinflussbaren Kindern!"

Scott Disick und Sofia RichieAndrew Toth/ Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie
Kourtney Kardashian mit ihren Kindern Mason und PenelopeJaxson / Splash News
Kourtney Kardashian mit ihren Kindern Mason und Penelope
Scott Disick und Kourtney KardashianPaul Zimmerman/ Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian
Könnt ihr Kourtneys Sorgen verstehen?2616 Stimmen
2010
Ja! Sofia ist halt wirklich noch ein Teenager.
606
Nein. Sofia ist 19 Jahre alt und wirkt nicht wie ein unreifes Kind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de