Sie haben heftige Probleme! Eigentlich schien es ziemlich gut zwischen Jens Büchner (48) und seiner Frau Daniela (40) zu laufen. 2015 lernte sich das Paar kennen und bekam kurz darauf sogar Zwillinge. Um das Familienglück perfekt zu machen, gaben sich der Goodbye Deutschland-Star und seine Liebste im Sommer vergangenen Jahres in ihrer Heimat Mallorca das Jawort. Doch nun ziehen dunkle Wolken am Liebeshimmel auf!

Im Interview mit dem OK Magazin packte Jens jetzt aus und erzählte von seinen Eheproblemen: "Es gibt immer wieder mal schwarze Tage, aber die werden immer weniger. In ihrem alten Leben hatte sie doll damit zu kämpfen und wir versuchen jetzt als Familie alles dafür zu tun, dass die bösen Stunden oder auch Tage nicht mehr wiederkommen." Daniela sei in einer früheren Beziehung psychisch und körperlich missbraucht worden und habe sich danach in Therapie begeben. Doch die Angst scheint sie immer wieder einzuholen. Oft verliert sie während der Dreharbeiten der zu der Vox-Auswanderershow die Nerven. Bekommt sie vielleicht nicht ausreichend Rückhalt von ihrem Ehemann?

Jens steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen für die Eröffnung seines Cafés "Fanteria" im mallorquinischen Cala Millor. Möglicherweise kommt seine Partnerin dabei zu kurz, denn in dem Interview behauptete sie: "Scheint hier auch keinen zu interessieren, dass ich bald nicht mehr da bin." Das klingt jetzt aber doch ziemlich beunruhigend!

Daniela und Jens Büchner beim Deutschen Comedypreis 2017Starpress/WENN
Daniela und Jens Büchner beim Deutschen Comedypreis 2017
Daniela Karabas und ihre Kinder Jenna Soraya und Diego ArmaniFacebook / Jens Buechner
Daniela Karabas und ihre Kinder Jenna Soraya und Diego Armani
Jens Büchner und seine Frau Daniela bei der RTL-Show "Dschungelcamp 2018 - Die Stunde danach"WENN.com
Jens Büchner und seine Frau Daniela bei der RTL-Show "Dschungelcamp 2018 - Die Stunde danach"
Glaubt ihr, dass Jens die Probleme seiner Frau ernst genug nimmt?1944 Stimmen
1551
Nein, er scheint sie runterzuspielen!
393
Ja, er macht sich wirklich Sorgen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de