Sie startet sportlich in den Tag! Die ersten Shows sind nun gelaufen und endlich geht Let's Dance in die heiße Phase. Für Faulenzen und Chillen ist nun offiziell keine Zeit mehr – jede freie Minute wird von Promis und Profitänzern genutzt, um zu trainieren. Auch wenn es für Kandidatin Julia Dietze (37) und Tanzpartner Massimo Sinató (37) in der vergangenen Show alles andere als schlecht lief – auf dem Erfolg ruht sich das Paar nicht aus!

Eigentlich ist Julia Schauspielerin – doch in ihrer Instagram-Story könnte man meinen, sie sei Akrobatin! Dort teilte sie nun ein Pic, auf dem sie sich für das Training warm machte. "Morgen-Stretch für 'Let's Dance'" betitelte sie den Schwarz-Weiß-Schnappschuss und fügte noch ein weisen Spruch hinzu: "Der Geist kann sich so weit strecken, wie unsere Phantasie reicht."

Eigentlich ist es kein Wunder, dass die Powerfrau so gelenkig ist: Sie wollte früher eigentlich Tänzerin werden, doch ein Schicksalsschlag machte ihr einen Strich durch die Rechnung: "Ich wollte immer Tänzerin werden, hatte dann aber einen Snowboard-Unfall während der Tanzausbildung... Der Traum war damit gelaufen."

Julia Dietze beim "Let's Dance"-TrainingInstagram / julia_dietze
Julia Dietze beim "Let's Dance"-Training
Julia Dietze, "Let's Dance"-Kandidatin 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Julia Dietze, "Let's Dance"-Kandidatin 2018
Julia Dietze bei der "Fack ju Göhte"-Premiere in MünchenAndreas Rentz/Getty Images for Constantin Film
Julia Dietze bei der "Fack ju Göhte"-Premiere in München
Hättet ihr gedacht, dass Julia so ehrgeizig ist?99 Stimmen
78
Auf jeden Fall. Das hat man in den ersten Shows schon gemerkt.
21
Nee, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de