Sie gehörte eindeutig zu den beliebtesten Grey's Anatomy-Charakteren – die Rede ist von Sandra Oh (46). Ihr Ausstieg war wohl einer der traurigsten Abschiede, die Fans in den 14 Staffeln der Serie verkraften mussten. Seitdem ihre Rolle Cristina Yang das "Grey Sloan Memorial Hospital" verlassen hat, kursieren immer wieder Gerüchte, dass die Schauspielerin ans Set zurückkehrt. Auch momentan gibt es wieder Spekulationen um ein Comeback – doch was ist da dran?

Fans, die gehofft haben, die Gerüchte seien wahr, müssen jetzt stark sein. "Die Idee, in die Cristina-Schuhe zurückzuschlüpfen, fühlt sich im Moment nicht richtig an", verriet die 46-Jährige im Interview mit Entertainment Weekly. Sie konzentriere sich momentan voll und ganz auf ihre Rolle in der Serie "Killing Eve". "Es ist so lustig: Jedes Jahr höre ich, dass ich zur Show zurückkomme", erklärte sie weiter und fügte hinzu: "Ich bin wirklich erfreut und dankbar, dass die Serie weitergeht und dass die Leute, die immer noch an der Show hängen, auch immer noch an Cristina hängen. Es bedeutet mir viel."

***Achtung, Spoiler***
Die Gerüchte um ein Wiedersehen mit Doktor Yang kamen jetzt wieder auf, nachdem zwei andere Serien-Charaktere plötzlich ihren Ausstieg verkündeten. Mit Jessica Capshaw (Arizona Robbins) und Sarah Drew (April Kepner) verlassen gleich zwei weitere langjährige Stars das beliebte Krankenhausdrama.

Sandra Oh und Kevin McKidd, spielten in "Grey's Anatomy" ein EhepaarTwitter / IamSandraOh
Sandra Oh und Kevin McKidd, spielten in "Grey's Anatomy" ein Ehepaar
Sandra Oh als Dr. Cristina YangWENN
Sandra Oh als Dr. Cristina Yang
Ellen Pompeo und Sandra OhInstagram/ellenpompeo
Ellen Pompeo und Sandra Oh
Glaubt ihr, Sandra wird überhaupt noch einmal in die Rolle der Cristina Yang schlüpfen?1389 Stimmen
655
Ja, irgendwann ganz bestimmt!
734
Nein, ich glaube, sie hat insgeheim schon ganz mit der Serie abgeschlossen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de