Diese Entscheidung kam ziemlich überraschend. In der vergangenen Folge Let's Dance wählten die Zuschauer Bachelorette-Lady Jessica Paszka (27) und Robert Beitsch (26) aus der elften Staffel raus. In den vergangenen Tagen haben die beiden ihr Aus wohl etwas verarbeiten können. Nach Jessis emotionalem und tränenreichem Statement meldete sich nun auch ihr Tanzpartner zum ersten Mal im Netz zu Wort: So geht es Robert nach dem Exit!

Auf Instagram richtete sich der 26-Jährige an seine Fans und an seine Partnerin Jessi: "Wir haben alles gegeben. Jede Minute mit unseren Mitmenschen geschätzt und hart gearbeitet für unsere Performance. Aber am wichtigsten bei allem war und ist, immer korrekt zu bleiben." Er habe sich nie vom Weg abbringen lassen und werde mit Disziplin, Geduld, Respekt und Liebe weitermachen. Der Berliner ist ein wahrer Sportsmann und ein fairer Verlierer – er drückt den verbliebenen zwölf Paaren die Daumen.

Im direkten Vergleich mussten sich Jessi und Robert ihren Konkurrenten, dem TV-Koch Chakall (45) und seiner Trainerin Marta Arndt (28), geschlagen geben, obwohl sie in der Jurywertung besser abgeschnitten hatten. Team J-RO hatte mit dem Slowfox 16 Punkte sammeln können. Chakall und Marta hatten mit ihrer Rumba-Performance nur zehn Punkte bekommen. Doch am Ende konnte das Zuschauervoting die Entscheidung der Jury aufwiegen – deshalb sind der Argentinier und seine 28-jährige Tanzpartnerin Marta in der nächsten Ausgabe der Tanzshow am 6. April bei RTL wieder dabei.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Jessica Paszka und Robert Beitsch, "Let's Dance" 2018Getty Images / Florian Ebener
Jessica Paszka und Robert Beitsch, "Let's Dance" 2018
Robert Beitsch und Jessica Paszka bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Robert Beitsch und Jessica Paszka bei "Let's Dance"
Jessica Paszka, Robert Beitsch, Marta Arndt und Chakall bei der "Let's Dance"-EntscheidungMG RTL D / Guido Engels
Jessica Paszka, Robert Beitsch, Marta Arndt und Chakall bei der "Let's Dance"-Entscheidung
Könnt ihr die Zuschauer-Entscheidung nachvollziehen?1646 Stimmen
247
Ja! Jessi und Robert haben einfach nicht die beste Leistung erbracht.
1399
Nein. Chakall und Marta hätten gehen müssen: Ihre Performance war nicht gut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de