Mit harten Trainingseinheiten zur Hochzeitsfigur! In weniger als zwei Monaten gehen Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) auf Schloss Windsor den Bund fürs Leben ein. Am 19. Mai werden die Augen der ganzen Welt auf das Hollywood-Sternchen und den Prinzen gerichtet sein – kein Wunder, dass beide an diesem Tag besonders gut aussehen wollen. Vor allem Harry powert sich für seinen perfekten Auftritt jetzt noch mal so richtig aus: Er schwitzt fünfmal die Woche beim Fitness!

Ins öffentliche Studio muss der Blaublüter dafür aber nicht – schließlich würde er dort wohl kaum zum Work-out kommen. Er hat laut E! News einen persönlichen Drill Instructor engagiert. Doch nicht nur das – auch beim Thema Essen zügelt sich der Royal laut eines Insiders momentan: "Seine Ernährung ist kurz vor der Hochzeit sehr gesund." Und Meghan? Schließlich wird der Look der Schauspielschönheit an dem großen Tag wohl alles überschatten.

Auch sie sitzt in den letzten Wochen vor der Hochzeit nicht tatenlos rum, sieht es jedoch ein wenig entspannter als ihr baldiger Gatte: "Meghan folgt keinem so strikten Fitnessplan, sie konzentriert sich vor allem auf Yoga." Bereits seit Jahren schwört sie auf die ganzheitlichen Übungen – ihre tolle Figur ist wohl der beste Beweis für den Erfolg.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan Mitte Januar 2019 in London
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan Mitte Januar 2019 in London
Könnt ihr Harrys Sport-Wahn kurz vor der Hochzeit verstehen?498 Stimmen
381
Total – er will halt in Form sein.
117
Nein – er ist doch eh sportlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de