Ist ihre Liebe stark genug? Bei Germany's next Topmodel werden die Beziehungen der Teilnehmerinnen mächtig auf die Probe gestellt. Immerhin bereisen die Mädels während ihres Castingshow-Abenteuers die ganze Welt. Auch Kandidatin Sally (17) ist mittlerweile schon acht Wochen mit Modelmama Heidi Klum (44) unterwegs und musste ihre große Liebe Arthur in Deutschland zurücklassen. Zerbricht ihre Beziehung etwa an dieser Challenge?

Sally gibt in einem Red!-Interview ganz offen zu, dass die Sehnsucht nach ihrem Freund mittlerweile heftig lodert. "Ich vermisse ihn sehr doll. Ich kenne meine Mädels hier richtig gut und wir erzählen uns schon viel, aber manchmal will man mit jemanden reden, der einen versteht. Und manchmal ist es einsam im Bett abends", versucht die 17-Jährige, ihre Gefühle in Worte zu fassen.

Doch ganz so neu ist diese Situation für Sally gar nicht. Ihr Freund Arthur macht seit einigen Jahren unter dem Namen Juicy Gay Rapmusik und ist daher häufig für verschiedene Auftritte unterwegs. Der Hip-Hopper macht sich deshalb auch keine Sorgen um seine Beziehung: "Ich kann mir niemals vorstellen, dass Sally jemals jemanden anders lieben könnte oder ich jemand anderen." Anstatt sich unnötig Gedanken zu machen, möchte er Sally auf ihrem Weg zum Topmodel viel lieber kräftig unterstützen.

Sally von "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / sally.topmodel.2018
Sally von "Germany's next Topmodel" 2018
GNTM-Kandidatin Sally mit ihrem Freund Arthur in ParisInstagram / juicygaysus
GNTM-Kandidatin Sally mit ihrem Freund Arthur in Paris
GNTM-Teilnehmerin SallyInstagram / sally.topmodel.2018
GNTM-Teilnehmerin Sally
Meint ihr, Sally und Arthur schaffen das?516 Stimmen
385
Klar, die beiden lieben sich!
131
Nein, dafür ist die Belastung zu groß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de