Vom verwöhnten Luxusgirl zur bodenständigen Frau! In den Neunzigern startete Xenia Seeberg (50) als Schauspielerin in Verbotene Liebe durch. Der Blondine waren zu der Zeit Statussymbole immer sehr wichtig. Mittlerweile ist es jedoch um die Tatort-Schauspielerin etwas ruhiger geworden. Aus gutem Grund: Über die Jahre hat sich die Beauty ziemlich verändert – andere Werte haben einen größeren Stellenwert in Xenias Leben eingenommen!

Im Promiflash-Interview gab die Mama eines Sohnes zu, dass ihr in jungen Jahren Ansehen wichtig war: "Als ich Anfang/Mitte 20 war, da musste ich unbedingt die Rolex haben und das große, dicke Auto." Mittlerweile habe sie sich von dieser Denkweise verabschiedet und empfinde es als blödsinnig. "Mit dem Alter merkt man, das macht einen auch nicht glücklicher und auch nicht zu einem besseren Menschen", erzählte sie weiter. So ist der 50-Jährigen nun wichtiger, dass mehr auf Umweltfreundlichkeit geachtet wird.

Derzeit konzentriert sich die Ex-Frau von Sven Martinek (54) aber vor allem auf ihren Sohnemann Philip-Elias. Der 12-Jährige steht kurz vor den Battles bei The Voice Kids und seine Mama unterstützt ihn total: "Alles, was er macht und wie er es macht, ist so okay. Ich unterstütze ihn bei dem, was er mag."

Xenia Seeberg, SchauspielerinChristian Marquardt/Getty Images
Xenia Seeberg, Schauspielerin
Xenia SeebergClemens Bilan/Getty Images
Xenia Seeberg
Xenia Seeberg und ihr Sohn Philias auf der Premiere von "Paddington 2" in BerlinChristian Marquardt/Getty Images
Xenia Seeberg und ihr Sohn Philias auf der Premiere von "Paddington 2" in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Xenia Seeberg sich so verändert?316 Stimmen
244
Ja, sie wird ja auch erwachsener!
72
Nein, hätte ich nicht gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de