Eheprobleme? Von wegen! Blake Lively (30) und Ryan Reynolds (41) machten am Wochenende die Filmpremiere zu "A Quiet Place" unsicher und legten einen Turtelauftritt der Extraklasse hin – verliebte Blicke und zärtliche Berührungen inklusive. Mit diesen Bildern sind dann wohl auch die Trennungsgerüchte der letzten Tage vom Tisch. Medien hatten nämlich behauptet: In der Beziehung kriselt es, weil die Schauspieler keine Zeit mehr füreinander finden würden. Alles Quatsch, stellte Ryan auf gewohnt humorvolle Art auf Twitter klar: "Wenn es doch nur so wäre. Ich könnte mal ein bisschen Zeit für mich gebrauchen." Das kann man sich nach diesem Red-Carpet-Auftritt kaum vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de